Warenkorb

Geschrieben von:

letsleds

Bewegungsmelder für LED, praktisch für den privaten und gewerblichen Einsatz

24 März 2020

Spezialisiert auf LED, aber mit Leidenschaft für alles, was mit Interieur, Nachhaltigkeit und Bewegung zu tun hat. Folgen Sie uns bereits? 

Kategorien
Produkte
Frisch aus der Presse

Bewegungsmelder für LED, praktisch für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Über Bewegungsmelder in Privatgebäuden wird oft nicht nachgedacht. Das kann aber auch sehr praktisch sein. Denken Sie zum Beispiel an eine Toilette, einen Abstellraum, einen Keller, eine Garage oder einen Schuppen. Wir sollten auch die Geschäftswelt nicht vergessen, wo sich die Toilette befindet, aber auch der Ablageschrank für die Reinigungskräfte zum Beispiel.

Einsatz von Bewegungsmeldern für LED im privaten Bereich

Zunächst werden wir die Vorteile eines Bewegungsmelders erörtern. Zum einen ist es bequem, im Dunkeln nicht nach dem Schalter suchen zu müssen, was den Gang zur Toilette erleichtert. Nicht nur für Sie selbst, sondern auch für Ihre Familie und Freunde, z. B. auf Partys. Aber auch in der Garage, im Gartenhaus oder im Keller ist der Komfort gegeben. Dies sind Räume, die regelmäßig genutzt werden, wenn man die Hände voll hat. Mit einem Bewegungsmelder schaltet sich das Licht automatisch ein, und es ist nicht nötig, den Lichtschalter umständlich zu betätigen. Wie sieht das z.B. in der Toilette aus, wie auf dem Bild rechts zu sehen?

Dies ist ein Bewegungsmelder, der einfach anstelle eines vorhandenen Schalters installiert werden kann. Keine zusätzlichen Kabel und kann direkt in der blauen Wandbox montiert werden. Klicken Sie hier, um zu diesem Produkt zu gelangen.

Wenn Sie ein anderes Modell suchen, z.B. für die Decken- oder Aufputzmontage, schauen Sie bitte bei unseren Bewegungsmeldern nach.

Haben Sie abgesehen von der Bequemlichkeit auch an die Einsparungen gedacht? Solange jemand im Raum ist, ist das Licht an. Sobald die Personen den Raum verlassen, geht das Licht automatisch wieder aus, so wie Sie es vorher eingestellt haben. So bleibt das Licht nie unnötig an. Gut für die Lebensdauer der Lampe, die Umwelt und die Energierechnung (Ihren Geldbeutel).

Und schließlich ist ein Bewegungsmelder natürlich auch hygienischer, weil man keine schmutzigen Hände mehr am Lichtschalter hat. Es ist bekannt, dass der Türgriff einer der schmutzigsten Gegenstände im Haus ist. Aber haben Sie schon einmal daran gedacht, dass Sie immer zuerst den Griff und dann den Schalter anfassen, der fast genauso schmutzig ist? Mit einem Bewegungsmelder gehört dies der Vergangenheit an.

Nehmen wir zum Beispiel den Toilettengang. Vor dem Besuch berührt man den Griff außerhalb der Toilette, der schmutzig sein wird. Sie müssen den Schalter nicht berühren, damit er sauber bleibt. Danach waschen sie sich die Hände und müssen den schmutzigen Schalter nicht mehr anfassen. Sie brauchen nur den Griff auf der Innenseite mit ihren sauberen Händen zu berühren, damit er sauber bleibt.

Alternative zu einem Bewegungsmelder

Ein Scheinwerfer mit eingebautem Sensor kann eine Alternative sein. Sie brauchen keinen Schalter mehr und der Scheinwerfer schaltet sich automatisch ein. Aber diese Einbaustrahler haben auch Nachteile. Der Sensor ist ein Mikrowellensensor, der zur Erkennung keine Wärme benötigt. Er schaltet sich nur ein, wenn sich etwas bewegt, d. h. er erkennt auch durch Glas hindurch. Also ein Toilettenfenster und ein wehender Ast draußen? Dann schaltet sich der Scheinwerfer ständig ein und aus.

Darüber hinaus ist dieser Scheinwerfer mit einem automatischen Tag-/Nachtsensor ausgestattet. Das bedeutet, dass sich der Scheinwerfer nur dann einschaltet, wenn es völlig dunkel ist. In der Dämmerung schaltet sich der Scheinwerfer noch nicht ein; es muss wirklich völlig dunkel sein, damit dies geschieht.

Schließlich hat der Mikrowellensensor ein Intervall von ± 30 Sekunden, d. h. alle 30 Sekunden schaltet sich der Scheinwerfer kurz aus. Wenn es dann eine Bewegung gibt, wird der Scheinwerfer wieder eingeschaltet. Wenn all dies in Ihrer Situation kein Problem darstellt, dann könnte einer der folgenden Spots eine perfekte Lösung für Ihre Situation sein.

Wenn dies nicht möglich oder erwünscht ist, kann ein externer Sensor mit all seinen Einstellmöglichkeiten die bessere Lösung für Sie sein.

Einsatz von Bewegungsmeldern für Geschäftszwecke

Denken Sie zum Beispiel an den Komfort der Toilette für Ihr Personal, aber auch für eine Gäste- oder Kundentoilette. Man kommt immer in einen Raum, in dem sich das Licht automatisch einschaltet und die Beleuchtung nicht unnötig den ganzen Tag über eingeschaltet bleibt.

Bewegingsmelders zakelijk

Geschäftsräume haben oft eine abgehängte Decke und daher ist der folgende Deckeneinbau-Bewegungsmelder eine gute Lösung. Ist dies nicht möglich, sollten Sie eine Aufputzversion in Betracht ziehen. Wenn in der Wand noch ein alter Schalter vorhanden ist, ist dieses Modell am besten geeignet. Dies kann sowohl auf Bewegung als auch auf Ton eingestellt werden. Wenn also Geräusche im Raum sind, bleibt sie eingeschaltet.

Andere Räume

Denken Sie bei Bewegungsmeldern auch an andere Anwendungen in Ihrem Unternehmen. Zum Beispiel ein Lagerraum. Damit die Leute mit ihren Sachen in der Hand rein- und rausgehen können. Es gibt aber auch technische Bereiche, Lagerräume oder Kantinen. In diesen Bereichen können Bewegungsmelder sowohl praktisch als auch kostengünstig sein.

Benötigen Sie eine betriebswirtschaftliche Beratung über die Möglichkeiten, Kosteneinsparungen, Subventionen usw.? ? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Referenzen. Nehmen Sie dann gegebenenfalls Kontakt mit uns auf. 

De waardering van www.letsleds.nl bij WebwinkelKeur Reviews is 9.2/10 gebaseerd op 11875 reviews.

Menu.

Klantenservice Letsleds

Wir helfen gerne

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind Ihnen gerne behilflich, damit Sie sich eines guten Kaufs sicher sein können. 

der Postwurfsendungen