Warenkorb

Geschrieben von:

letsleds

IP44 spritzwassergeschützte oder IP65 wasserdichte LED-Strahler im Badezimmer?

4 Oktober 2017
badkamer-led-verlichting-4.jpg

Spezialisiert auf LED, aber mit Leidenschaft für alles, was mit Interieur, Nachhaltigkeit und Bewegung zu tun hat. Folgen Sie uns bereits? 

Kategorien
Produkte
Frisch aus der Presse

Viele Menschen fragen sich, welche Art von Strahlern ich im Badezimmer verwenden sollte und ob sie wirklich wasserdicht sein müssen. Zu Recht, deshalb beantworte ich im folgenden Blog die Frage: IP44 spritzwassergeschützte oder IP65 wasserdichte LED-Strahler im Bad?

Bedeutung des IP-Wertes

Die Bedeutung des IP-Wertes ist offiziell “Ingress Protection“, d.h. die erste Ziffer gibt an, ob und wie gut das Objekt gegen das Eindringen von Staub geschützt ist. Die zweite Ziffer ist viel wichtiger und gibt an, wie gut das Objekt gegen Wasser geschützt ist. IP44 steht zum Beispiel für spritzwassergeschützt und IP65 für wasserdicht. Die Schutzart IP66 ist beispielsweise gegen Wellengang und die Schutzart IP67 gegen Untertauchen bis zu einer Tiefe von einem Meter für 30 Minuten geschützt.

Zonen im Badezimmer

Im Bad gelten verschiedene Zonen mit entsprechenden IP-Werten. Das liegt daran, dass sich Wasser und Strom nicht vertragen. Die gesamten strengen Sicherheitsvorschriften sind in den Allgemeinen Vorschriften für elektrische Anlagen (AREI) zu finden.

Das Bad ist in vier Zonen unterteilt, Zone 0 bis Zone 3. Es ist eigentlich ganz einfach: Je näher man sich an der Wasserquelle (Dusche, Badewanne oder Wasserhahn) befindet, desto strenger sind die Sicherheitsanforderungen und desto höher ist daher der IP-Wert.

Die nachstehende Abbildung zeigt die Zonen, wobei die vier Zonen Punkt für Punkt erklärt werden.

  •          Zone 0: mindestens IP68 = (in und um die Badewanne oder Dusche)
  •          Zone 1: mindestens IP68= (bis zu 2,25m Höhe)
  •          Zusätzlich, Zone 2: mindestens IP65 = (Radius 60cm)
  •          Zone 3: mindestens IP44

Unser Rat

Es gibt eine große Auswahl an IP65-Einbaudownlights für das Badezimmer. Sie können zwischen metallischen, weißen oder schwarzen wasserdichten IP65-Downlights wählen. Ich persönlich empfehle immer IP65 wasserdicht, um immer sicher zu sein, dass es sicher angeschlossen ist. Denn ich kann nicht immer erkennen, ob ein Badezimmer gut belüftet ist, wie es angelegt ist und wie groß es ist. All dies sind Faktoren, die Einfluss darauf haben, wie feucht ein Badezimmer wird. Wenn ich also wasserdichte IP65-Downlights empfehle, weiß ich immer, dass ich eine sichere und gute Wahl getroffen habe.

Offiziell dürfen also LED-Lampe mit 5 Watt über der Dusche und im Rest der Badezimmerdecke angebracht werden, aber wir persönlich empfehlen immer spritzwassergeschützte IP65-Einbaustrahlern.

De waardering van www.letsleds.nl bij WebwinkelKeur Reviews is 9.2/10 gebaseerd op 11865 reviews.

Menu.

Klantenservice Letsleds

Wir helfen gerne

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind Ihnen gerne behilflich, damit Sie sich eines guten Kaufs sicher sein können. 

der Postwurfsendungen