Warenkorb

Geschrieben von:

letsleds

Welche Lichtfarbe sollte ich für die LED-Beleuchtung wählen?

11 Oktober 2017
LetsLeds verlichting blog - 2

Spezialisiert auf LED, aber mit Leidenschaft für alles, was mit Interieur, Nachhaltigkeit und Bewegung zu tun hat. Folgen Sie uns bereits? 

Kategorien
Produkte
Frisch aus der Presse

Bei der Auswahl der richtigen LED-Lampe ist die Farbtemperatur von großer Bedeutung. Die Farbe ist wichtig für den Ort, an dem die LED-Lampe letztendlich installiert werden soll. Vor einiger Zeit stand man den Lichtfarben von LED-Lampen eher skeptisch gegenüber, aber die heutigen LED-Lampen sind mindestens genauso attraktiv wie die alten traditionellen Glühlampen. Die Farbtemperatur einer Lampe wird in einem Kelvin-Wert angegeben. Hier finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Kelvin-Werte. Die Farbechtheit einer LED-Lampe kann durch einen (CRI-)Wert angegeben werden.

Die verschiedenen Kelvin-Werte

Die Farbtemperatur unserer LED-Lampen wird in Kelvin angegeben. Dies ist in den Produktspezifikationen jeder LED-Lampe und auf der Website in den zusätzlichen Informationen zu jedem Artikel angegeben. Die nachstehende Übersicht zeigt, welche Lichtfarbe die Glühlampe bei einem bestimmten Kelvin-Wert hat. Nachstehend finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Kelvin-Werte und die Farbwiedergabe.

  • 10000 Kelvin: Tageslicht mit Gewitter.
  • 7000 Kelvin: Tageslicht bei regnerischem Wetter.
  • 6000 Kelvin: Kühles weißes Licht, wie bei einem klaren blauen Himmel mit Nachmittagssonne.
  • 5500 Kelvin: Standard-Tageslichtweiß, wie bei einem klaren Himmel.
  • 4800 Kelvin: Tageslicht mit direktem Sonnenlicht.
  • 4000 Kelvin: Weißes Licht mit einem warmen Schimmer, wie das Licht von Leuchtstoffröhren.
  • 3000 Kelvin: Warmweißes Licht wie von Halogenlampen.
  • 2800 Kelvin: Warmes Licht wie bei einer Glühbirne.
  • 2200 Kelvin: Warmes Licht wie das Licht von HPS-Lampen.
  • 1900 Kelvin: Warmes Licht wie Kerzenlicht.
Klassieke Kelvin Grafiek

Gemütliches, warmweißes Licht erhält man, indem man eine Glüh- oder Halogenlampe einfach auf eine wärmere Lichtfarbe herunterdimmt. Mit unserer Dim To Warm-Technologie können Sie diese beliebte warmweiße Lichtfarbe mit der energiesparenden Technologie der neuesten LED-Lampen kombinieren. Diese hochmoderne LED-Technologie ist in allen unseren Modellen mit dem Dim To Warm-Logo integriert. Hier werden verschiedene LEDs mit unterschiedlichen Farbtemperaturen eingesetzt, wobei das Licht je nach Dimmstellung zusammengeführt wird.

Im eingeschalteten Zustand liefern diese LED-Lampen warmweißes Licht (3.000 Kelvin). Um den Dim To Warm-Effekt zu erzielen, können sie stufenlos auf extra warmes Weiß (2.200 Kelvin) gedimmt werden. Eine Besonderheit ist, dass der Farbwiedergabeindex (Ra, CRI) selbst bei dieser niedrigen Farbtemperatur höher als 90 ist.

De waardering van www.letsleds.nl bij WebwinkelKeur Reviews is 9.2/10 gebaseerd op 11646 reviews.

Menu.

Klantenservice Letsleds

Wir helfen gerne

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind Ihnen gerne behilflich, damit Sie sich eines guten Kaufs sicher sein können. 

der Postwurfsendungen